Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Civ 5: Gods & Kings

Am besten finde ich die Sandstorm-Karte. Leider immernoch keine Umwelt-Auswirkungen durch die Bebauung. Gerade das war elementarer Bestandteil der Civ-Spiele. Sonst sähe die Karte dieses Langzeitspielers auch nicht so hübsch aus. Erhöhter Wasserspiegel durch globale Erwärmung (Abholzen der Wälder), Atomraketen hinterlassen atomaren Abfall. Auch Bebauung mit innerstädtischen Fabriken und Kraftwerken sowie Bergwerke bringen Verschmutzung. Menno. So spielt man nur auf das Ziel zu, ohne Konsequenzen.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

77

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Nach dem Pokemon Day die weise wieder ausgegraben
hab jetzt endlich alles routen durchgespielt und überleg grad n kampf team für metro und online kämpfe zamzustelln
holt siche gientlich wer sw2?

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

missingno wrote:

Weiss/Schwarz Zwo mag mich auch noch nicht so recht ueberzeugen. Vielleicht wachse ich ja wirklich noch aus dem Alter heraus. big_smile

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Matombo wrote:

holt siche gientlich wer sw2?

nein, ich nicht big_smile *tapfer widersteh*

Hm, nach dem Lesen der retro Gamer (heise Verlag) verspüre ich große Lust, meine Dreamcast anzuschließen und Shenmue weiterzuspielen. Hongkong wollt ich doch unbedingt sehen. Das Magazin ist für mich so eine Art Zeitreise. Und auch, wenn natürlich viele Spiele nicht erwähnt werden, ist es schon toll sowas mal wieder zu lesen. Der Artikel zu Quackshot hat mich an einer wunderbar komische Wortsuche (Pümpel war das Ergebnis) erinnert.

Wo ist das S-Video-Kabel? Und die Knopfbatterien...

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Wenn die (WC-)Ente mit der Pümpelkanone auf Schatzsuche geht ... big_smile

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

81 (edited by EikoAtoride 2012-10-20 @932)

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

CSI: Tödliche Verschwörung

Die PC-Steuerung ist besser (halt P&C), aber auf 360 gibt's 1.000 GS. Wenn man die Wahl hat... Da das Spiel fix durch ist, wird die Steuerung auch nicht zur Qual. Fünf Fälle im TV sind tiefgründiger, aber ich schau gern, wie sie die Fälle verknüpfen. (Leider macht CSI: TV nur wenig Sinn, wenn man das Facebook-Spiel - auch von Ubisoft - spielt.) Ich würd' es nicht weiter empfehlen, aber als CSI-Fan kann man mal reinlunschen - bloß bitte nicht zum Vollpreis. Ich habe 10 Euro bezahlt, das ist okay.

Und so ein bisschen das Anno 2070-Add-on. Wobei mir die Install schon die Vorfreude vergeigt hat. DVD rein, Autorun abgeschalten. Spiel erstmal gepatcht, so 10 Minuten bei 650 kbps. Dann wollt ich das Add-on installieren, war aber kein Install-Button mehr da. Spiel aus dem DVD-Menü heraus gestartet, Code vom Handbuch eingegeben. Add-on freigeschalten und funktionstüchtig. Wozu dann noch ne Alibi-DVD? mad

add:
CSI durch und weg.

Die Konsolen-Demo von XCOM kam gerade zur rechten Zeit.

add 2:
Da ich ja kein XCOM spielen kann, aber gerne würde (wir diskutieren die Grafikkarte! schon wieder!), bin ich einer Stimmung, die mich Witcher 2 eine neue Chance geben lässt. Es sieht immerhin gut aus, und die Story scheint wirklich spitze zu sein. Und dazu muss ich meine Mutter morgen auf Knien anflehen, das dumme Minispiel für die Ballista zu spielen. - Lange Fingernägel tun's auch. roll

add 3:
Witcher 2 - erstes Kapitel, Flotsam. Eine Menge Nebenquests sind schon erledigt, die beste Ausrüstung im ersten Kapitel hab ich auch... Ich frage mich so, welche schicken Grafikeinstellungen das Spiel auf meinem neuen PC wohl zulässt.

Kapitel 2, Vergen... bisher keine Probleme. Mindestens in der Enhanced Edition fallen auf Easy viele, wenn nicht sogar alle QTEs weg. Es bleiben prinzipiell diese Knöpfchen-hämmer-Sequenzen und die Faustkämpfe (im richtigen Augenblick WASD drücken, sonst gibt es was auf die Nuss). Ich züchte meinen Daumennagel sonst eigentlich nur für die Klappen an Mobiltelefonen und Handhelds sowie die Speicherkarten-Slots, insbesondere microSD... auf den Konsolen-Controllern geht das nämlich nicht.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

82 (edited by missingno 2012-10-31 @932)

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Falls jemand an etwas Muramasa-artigem interessiert ist: Dust - An Elysian Tail spielt sich in der Demo zumindest recht ähnlich. Zumindest finde ich es so ähnlich, dass ich zögere die Punkte einzukaufen. Wenn es ein "Direktkauf" für 10 Euro wäre, hätte es mich gehabt.

Ich habe mich noch ein bisschen in New Vegas ausgetobt. Ohne den Hardcore-Teil spielt es sich entspannter, auch wenn mir das "realistischere" Gefühl fehlt. Am Ende sind die Entscheidungsmöglichkeiten aber doch sehr mau und leider zu sehr amerikanisch geprägt.

Erweitert (2012-10-29 23:39:18):

Giana Sisters - Twisted Dreams
edit: Leider ist der Einstellungs-Dialog fürs Gamepad verbuggt, so dass ich die Konfiguration per Hand vornehmen musste. Anbei die Datei für einen GameCube-Controller.

Post's attachments

Attachment icon user_controller_mapping.xml 1.17 kb, 364 downloads since 2012-10-31 

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

missingno wrote:

Falls jemand an etwas Muramasa-artigem interessiert ist: Dust - An Elysian Tail spielt sich in der Demo zumindest recht ähnlich. Zumindest finde ich es so ähnlich, dass ich zögere die Punkte einzukaufen. Wenn es ein "Direktkauf" für 10 Euro wäre, hätte es mich gehabt.

Hey, schön, dass das Spiel nicht nur mir gefällt. big_smile Steht hier allerdings auch noch auf der To-Buy-Liste, ich habe noch einige Arcade-Trials zu spielen, eh ich mich entscheide, wofür ich zuerst Geld ausgebe. sad

Ansonsten: Witcher 2, Kapitel 3 - einige meiner Entscheidungen werden mich spätestens bei Teil 3 so richtig in den Hintern beißen... Auch mit der Entscheidung, die zum Ende führt, bin ich nicht zufrieden, aber bei der Alternative würde mich mein Gewissen auch plagen. roll

Bei den Kämpfen würde ich den Schwierigkeitsgrad manchmal gern hochschrauben. Aber ich fürchte mich vor den QTEs. wink Ob sie also bei Normal drin sind oder nicht (bei abgeschalteten schwierigen QTEs), muss bis zum nächsten Versuch warten.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Matombo wrote:

überleg grad n kampf team für metro und online kämpfe zamzustelln

Und, was hast du überlegt?

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

85 (edited by Matombo 2012-11-08 @148)

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

ach die motivation ist schon wieder verflogen und ddes spiel im schubladen xD

86 (edited by EikoAtoride 2012-12-21 @582)

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Dragon Age: Origins und Dragon Age II im Wechsel; DA:O aber ernsthafter

In DA:O Geld scheffeln und Items sammeln, bevor die Händler nach dem nächsten Hauptquest ihr Inventar ändern - diesmal wird's durchgezogen bis zum Ende, denn ein Patch wird ja wohl nicht mehr kommen.

Dazu Bugs und Glitches in DA2 aufmerksamer verfolgen, und nebenbei mal wieder bemerken, wie ... schal DA2 im Vergleich zu DA:O aussieht. Ne, im Ernst, ich wollte den Trailer nachspielen, und bin recht zeitig über Dialogzeilen gestolpert, die nicht da waren, wo sie hingehörten. Danach hab ich auf Fehler noch etwas mehr aufgepasst. Da dauert es dann nicht lange bis man sich die Details aus DA:O zurückwünscht. Klar, die Gesichter sehen gut aus, aber der Rest... vor allem in Vergleich zu den Konzeptgrafiken.

edit: Dragon Age: Origins ist endlich durch. Hurrah! wink Knapp 100 Stunden, und ich darf nochmal zwei davon zurück springen, weil ich einige Dialoge nicht geführt habe - shame on me - aber es ist DURCH DURCH DURCH DURCH. Und wird mich vermutlich in Teil 3 in den Hintern beißen... Hab mich gegen Ende ein bisschen verskillt, aber nur bei einem Party-Mitglied, und das ging danach auch so, weil die eigentliche Hauptparty imho gut geskillt war.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

87 (edited by missingno 2013-01-26 @558)

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Paper Mario: Sticker Star durch und dafür Super Mario 3D Land heruntergeladen und angefangen. Ich mag 3D-Mario immer noch nicht wirklich.

Dishonored mit sauberen Händen als Geist durchgespielt und zum Spaß den offenen Rachefeldzug angefangen. Ich mag 'böses' spielen immer noch nicht wirklich.

I am alive konzeptionell gut angefangen. Ich mag das Ergebnis leider nicht wirklich.

Seit gestern habe ich auch mein limitiertes und exklusives Paper-Mario-Sticker-Star-Sticker-Book.

Post's attachments

Attachment icon sticker1.png 786.61 kb, 410 downloads since 2013-01-26 

Attachment icon sticker2.png 697.06 kb, 407 downloads since 2013-01-26 

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

88 (edited by EikoAtoride 2013-01-13 @753)

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

missingno wrote:

Ich mag 'böses' spielen immer noch nicht wirklich.

Entweder sind wir einfach ZU gute Menschen oder wir haben Angst vorm böse sein. ^.^ (Ich bin einfach zu empathisch, also ist es wohl letzteres.)

edit:

Torchlight (1)

Irgendwie komme ich (Lv. 18) immer noch nicht mit der Steuerung klar - ich treffe den Gegner per Schusswaffe eher selten, sondern renne an die entsprechende Stelle. Daher habe ich mich auf's Blindzielen und die Sonderaktion verlegt. Klappt bei Normalos, aber kaum bei Bossen.

Die Taste zum Anzeigen der "Fundsachen" ist standardmäßig etwas unglücklich gewählt, v.a. wenn man die Konkurrenz gewohnt ist. Und die Spezialitäten werden nicht automatisch zugeordnet. Sprich: ich muss mich noch eingewöhnen.

Am meisten fehlen mir jedoch die nicht re-spawnenden Gegner. Ich habe bei D2 zum Leveln massig Level leergeräumt und dann von vorne angefangen. Ging ja übers BN leicht, Offline musste man das Spiel nur neu starten.

Gibt es also eine Möglichkeit, die Gegner zu re-spawnen? Und eine "identifiziere alle"-Option/ein entsprechender Kaufmann wäre nett. Habe ich den irgendwo verpasst?

Erweitert (2013-01-22 00:16:04):

Diablo III

Hm, wenn man sich mal dran gewöhnt hat... Nein, auch dann nicht. sad Die Zauberin wird in diesem Leben garantiert nicht mehr meine Freundin. Der Stil des Mönchs passt eher zu mir. Na, und den Dämonenjäger probier ich sicher auch noch. Die Drop-Rate ist komisch; momentan treibt mich die Story weiter - und die Frage, ob in diesem Jahrhundert noch mal Klauen/Faustwaffen für mich droppen. Bisher immer nur Äxte, Keulen und Schwerter. Zur Not habe ich auf Dolche umgesattelt, und schon die droppen selten. Aber besser als GAR NICHTS. Oder tausend Hosen.

Es sind viel zu wenig Skill-Plätze, oder allgemein viel zu wenig Skills. Das ist nicht vereinfachend, sondern bei manchen Charakterklassen nur nervig. Shame on you. Oder eher shame on me, da ich nur zu D3 gewechselt bin, weil ich mit Torchlight selbst nach 47 Leveln nicht warm werde. Die Grafik ist in Ordnung, die beiden Kugeln sind hübsch animiert (so ätherisch) - die Lags sind nicht so toll. Dabei wird man zu sehr an den Online-Zwang erinnert. Der Spielfluss darf unter solchen Entscheidungen nicht leiden - leider tut es das hier. Und der Preis wird damit viel zu hoch.

edit: Kein Spiel, das ich kenne und habe, strotzt so dermaßen vor Lags. Und nein, es liegt nicht am Rechner. Habs probiert. Dazu diese Setbacks wie ich das von früher kenne, wenn ich D2 online gespielt habe. Also recht typisch. Das ist imho vollkommen unnötig, wenn man seine Partie nicht gerade zum Public Game macht. Beim Einloggen ist es aus DRM-Gründen vielleicht noch nachvollziehbar, aber sonst... Bin mal auf SimCity gespannt. Das will ja auch, dass man permanent online ist.

Außerdem wird der Activision-Boykott hiermit fortgesetzt: nach Cabela, Call of Duty, Auktionshäusern, furchtbaren Film-Umsetzungen UND Angry Birds ist irgendwo einfach Sense. Dazu noch das Sierra-Disaster *fuchsteufelswild*, RedOctane, und die Missachtung von Brütal Legend mit Verkauf und Klage gegen den Käufer. Tschilp?)

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Torchlight (1) ist schon länger her ...
Beim zweiten Teil werden Dungeons wohl nach einiger Zeit (bzw. Besuchen in anderen Dungeons) wieder bevölkert und es gibt die Möglichkeit die Welt beim Start neu mit Monstern zu bestücken. Außerdem sollten sie wieder da sein, wenn man von einer Stadt in eine andere reist. (Aber das fällt beim 1er auf jeden Fall weg, da es ja nur eine Stadt und quasi einen Dungeon gibt.) Die Tasten lassen sich alle ziemlich frei belegen, aber ich lasse mir normalerweise sowieso das ganze Zeug anzeigen und blende nur bestimmte Gegenstandarten (Gold, normale und magische Gegenstände, normale Amulette, etc.) aus. Gegenstände werden beim einem Stufenaufstieg identifiziert und wenn es mal schnell gehen soll, habe ich eine Rolle parat (und dann eben Rechtsklick). Ich wüsste jetzt nicht, dass es einen Deckard Cain oder so gibt. Aber wie gesagt, kann beim 2er ja alles geändert/verbessert worden sein.
Was meinst du mit der Zuordnung der Spezialitäten?

Das mit dem Laufen versus Schießen passiert mir mit meinem Extra Vagant auch häufiger. Aber im Gegensatz zu Diablo (2) habe ich bei Torchlight auch weniger Probleme mit Nahkampf-Klassen. (Die Ingenieurin haut mit dem Schraubschlüssel ganz schön was weg.)

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Bei D3 gibt es zum Stehen bleiben diese (ja, zugegeben) wunderbare Shift-Funktion. Damit agiert man mit Fernwaffen wesentlich besser und kann allgemein die ganze Umwelt demolieren. Auch die nicht-angreifbare Umwelt. Vielleicht geht das bei Torchlight 1 ja auch.

missingno wrote:

Was meinst du mit der Zuordnung der Spezialitäten?

Spezialitäten... unglückliches Wort von mir. Fertigkeiten, Fähigkeiten, Skills... (Ich denke manchmal soviel auf Englisch, dass mir die deutschen Wörter nicht einfallen.) Sie werden in Torchlight 1 nicht automatisch zugeordnet. Selbst einfach mal so in freie Plätze packen ist nicht drin. Leider vergesse ich diese Skills dann oft, wenn ich sie nicht sehe. Und ich wüsste auch gerade nicht, dass man sie direkt vom Fertigkeiten-Entwicklungsbaum in die Schnellleiste ziehen kann. Statt dessen muss man jedes Fenster/jeden Platz extra anwählen und sucht sich dann aus der Fertigkeiten-Liste was für den Platz raus.

Identifizieren per Schriftrolle oder per Zauberspruch, den man lernen muss. Damit geht einer meiner kostbaren Spruchplätze flöten. sad Ich hab auf mir Defensivzauber, auf meiner Katze (sieht eher aus wie ein Luchs oder eine zu große Wildkatze) Angriffsmagie.

Sicher ist da bei Torchlight 2 schon nachgebessert worden, aber noch hol ich es mir nicht. Vielleicht beim nächsten Steam-Angebot.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

EikoAtoride wrote:

Bei D3 gibt es zum Stehen bleiben diese (ja, zugegeben) wunderbare Shift-Funktion. Damit agiert man mit Fernwaffen wesentlich besser und kann allgemein die ganze Umwelt demolieren. Auch die nicht-angreifbare Umwelt. Vielleicht geht das bei Torchlight 1 ja auch.

Das gibt es genau so (standardmäßig mit Shift) bei Torchlight 2. Ehrlich gesagt, würde es mich ein wenig wundern, wenn es nicht schon bei Torchlight 1 so war. *grübel*

EikoAtoride wrote:

Selbst einfach mal so in freie Plätze packen ist nicht drin. Leider vergesse ich diese Skills dann oft, wenn ich sie nicht sehe. Und ich wüsste auch gerade nicht, dass man sie direkt vom Fertigkeiten-Entwicklungsbaum in die Schnellleiste ziehen kann. Statt dessen muss man jedes Fenster/jeden Platz extra anwählen und sucht sich dann aus der Fertigkeiten-Liste was für den Platz raus.

Also mit Tränken und Spruchrollen und Zaubern geht es beim 2er definitiv. Ob man die Fertigkeiten aus dem "Baum" auf den Platz ziehen kann, weiß ich jetzt nicht 100%ig. Aber bei Diablo 2 hatte man doch nur zwei "Slots" und die Fertigkeiten wurden auch nicht automatisch übernommen, sondern man musste die entweder mit einer Schnelltaste zum Wechseln belegen (wozu man den jeweiligen Slot ausgewählt hat und dann nicht alle Fertigkeiten angezeigt bekommen hat) oder eben per Auswahl, was total umständlich war oder zur Not noch durchscrollen, was auch nicht wirklich brauchbar war. Also Zauberin war bei mir immer F5, Rechtsklick, F6, Rechtsklick, F7, Rechtsklick, "Nicht in der Stadt", *grummel*, *rauslauf*, Rechtsklick, F8, Rechtsklick, Rechtsklick, Rechtsklick, Rechtsklick, Gegner -> Shift+Linksklick für Frostsphäre, ggf. einen anderen Angriffsspruch auf die rechte Maustaste mit F9-F12, dann wieder zurück zum Teleportieren (F8). Oder das ständige Wechseln der Auflade-Fertigkeit und Finishing-Move bei der Assassine. Wuäh.
Dieses Konzept bei Diablo 3, dass die einzelnen Slots fest mit einer Fertigkeit verknüpft sind, ist auch ätzend. (Oder kann man da (inzwischen) etwas dran umstellen?)

EikoAtoride wrote:

Sicher ist da bei Torchlight 2 schon nachgebessert worden, aber noch hol ich es mir nicht. Vielleicht beim nächsten Steam-Angebot.

Daran ist nichts verwerfliches. ;-)

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

missingno wrote:

Aber bei Diablo 2 hatte man doch nur zwei "Slots" und die Fertigkeiten wurden auch nicht automatisch übernommen, sondern man musste die entweder mit einer Schnelltaste zum Wechseln belegen (wozu man den jeweiligen Slot ausgewählt hat und dann nicht alle Fertigkeiten angezeigt bekommen hat) oder eben per Auswahl, was total umständlich war oder zur Not noch durchscrollen, was auch nicht wirklich brauchbar war. Also Zauberin war bei mir immer F5, Rechtsklick, F6, Rechtsklick, F7, Rechtsklick, "Nicht in der Stadt", *grummel*, *rauslauf*, Rechtsklick, F8, Rechtsklick, Rechtsklick, Rechtsklick, Rechtsklick, Gegner -> Shift+Linksklick für Frostsphäre, ggf. einen anderen Angriffsspruch auf die rechte Maustaste mit F9-F12, dann wieder zurück zum Teleportieren (F8). Oder das ständige Wechseln der Auflade-Fertigkeit und Finishing-Move bei der Assassine. Wuäh.
Dieses Konzept bei Diablo 3, dass die einzelnen Slots fest mit einer Fertigkeit verknüpft sind, ist auch ätzend. (Oder kann man da (inzwischen) etwas dran umstellen?)Daran ist nichts verwerfliches. ;-)

Ich habe bei der Assassine afair den Auflade-Move auf Rechts gelegt, den Finisher auf Links. Wie der Rest war... ich glaube, ich muss mal wieder D2 spielen, um mit meinem verklärten Bild aufzuräumen, und um mich genauer zu erinnern. wink Fakt ist aber, dass ich als sehr angenehm in Erinnerung habe - selbst/natürlich auch die Magierin. Die Steuerung kann also nicht kompliziert oder nervig gewesen sein.

Ich wüsste gerade nicht, wie man in D3 die Tastenbelegung umstellt. Vielleicht soll man sich so auch die Fertigkeitenplätze besser merken - ich weiß es nicht. Wenn du eine Fertigkeit zum ändern wählst, wird dir der Standardplatz angezeigt (also ein großer Pfeil zeigt auf den Platz - es sind nur 4 Schnellplätze und die Standardbelegung für die beiden Maustasten). Rein theoretisch müsste er bei Umstellung der Belegung dann woanders hin zeigen, und ich denke nicht, dass das vorgesehen ist. Im Fertigkeitenmenü gibt es keine Option zum Tasten-Belegungs-Ändern; ich schau das nächste Mal in die Tastenbelegung der Optionen. (Auf die Idee, die Fertigkeiten mit der Maus anzuklicken, bin ich noch nicht gekommen - wozu auch? Ich weiß also nicht mal, ob das geht.)

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Naja, aber selbst dann war das Umschalten zwischen den unterschiedlichen Finish-Moves (normaler Angriff vs. Spezial-Finish-Move) und das Umschalten zwischen Fallen oder anderen Fertigkeiten (auf der rechten Taste) notwendig. Und ich hatte eigentlich immer möglichst alles auf der rechten Taste, weil man damit nicht gelaufen ist. ;-) Was dann beim Paladin schon wieder nicht funktioniert hat, weil die (passive) Aura zwingend auf dem rechten Slot sein musste. Jedenfalls, es war bei Diablo 2 nicht ganz so toll gelöst. Ich sehe da schon einen Fortschritt.

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Hab ein bisschen rumexperimentiert. Man kann (mittlerweile?) über die Optionen die Skillbelegung verschieben - also man aktiviert dort, dass man es kann (auf Englisch: elective mode; ich spiele den englischen Client, da mir die deutschen Itembezeichnugen manchmal auf den Keks gehen). Man kann dann wie gehabt den Skill ändern, aber damit kann man die Belegung tauschen. Man nimmt also das entsprechende Bildchen in der Bedienungsleiste und schiebt es einfach auf einen anderen Slot. Ist da schon etwas drin, wird getauscht. Insgesamt bleiben es aber 6 Skill-Plätze und 6 Skill-Kategorien. Bei den Tasten: Maus L/R in der Steuerung ist fest (ebenso Escape fürs Menü und STRG/CTRL für Toggles) - also du kannst Bewegen - standardmäßig Links - nicht auf Rechts legen, lediglich die Schnelltaste für die Skills 1-4 kann geändert werden. Vielleicht sieht es bei Gamer-Mäusen anders aus - die haben afaik großzügige Programme für die Tastenbelegung dabei. Und man kann dann einiges auf den Mäusen abladen. Bei 20 Tasten sicher kein Problem.

Social-Sachen liegen auf NUM (also so Emoticons oder Standardsprüche). Die Taste für das Auktionshaus werde ich auf was recht exotisches legen, auf das ich nie komme. wink <A> liegt doch ein bisschen zu nahe am Spielfinger für einen ruhigen Schlaf.

Generell hat es heut Mittag fürchterlich gelaggt. Das sagt imho viel über die Server-Auslastung und die Benutzerprofile aus, da ich durch den Client einem europäischen Server zugeordnet worden bin. Man kann also davon ausgehen, dass sich mittags wirklich Europäer da drauf tummeln und keine spielwütigen Koreaner. Maximal noch Russenüberschuss (sorry)... aber wie es da mit dem Spielverhalten aussieht, weiß ich nicht.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Gab es nicht auch eine Bot-Plage? Oder hat das Blizzard inzwischen im Griff? Wobei es mir eigentlich auch gleich sein kann, da ich nach der Demo genug gesehen hatte.

Erweitert (2013-01-26 12:24:50):

Edith war hier.


Erweitert (2013-01-29 17:34:14):

Torchlight II ist nun auch einmal durch und mich hat das Ende ziemlich überrascht. Nicht im Sinne von "Wow!", sondern "Ach, das ist jetzt das Ende gewesen?". Ich habe es erst richtig kapiert, als mir als neue "Quest" das New Game Plus angeboten wurde.

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

96 (edited by EikoAtoride 2013-02-07 @745)

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

missingno wrote:

Gab es nicht auch eine Bot-Plage? Oder hat das Blizzard inzwischen im Griff?

Hm, ka, obs noch immer soviele sind. Afaik wurden einige rausgeschmissen, und es gibt wohl immer noch Sperrungen. Aber das Spiel laggt - Bots hin oder her. Huhu, meine I-Net-Verbindung ist seit D2-Zeiten schneller geworden. Nur irgendwie habe ich immer so ein Déjà-vu. Es laggt früh, es laggt mittags, es laggt abends, es laggt nachts. Am schnellsten/stabilsten/flüssigsten ist es gefühlt zwischen 13 und 16 Uhr. Mittagsschlaf? An dieser Stelle nervt der Onlinezwang tierisch. Außerdem habe ich Schiss, dass sie mich sperren, weil sie befinden, dass ich zu oft neue Spiele öffne (ist wohl Bot-Verhalten). Zum Leveln spiele ich ja eine oder zwei Gegenden, gehe raus, beginne erneut und mache damit quasi ein neues Spiel auf. Dabei geht ein Spiel vielleicht 15 Minuten.

Grundsätzlich mag ich es aber lieber als Torchlight. Ich finde die Dungeons besser, der Grafikstil spricht mich mehr an. Ich komme damit einfach besser klar. Und es hat mich quasi angefixt und jetzt bin ich süchtig. (36h in einer Woche würde ich fast so bezeichnen.) Nun, jedem Tierchen sein Plaisierchen. D. h. wohl: du Torchlight, ich Diablo. Ich würde noch Titan Quest adden, aber ich weiß noch nicht, wie gut es unter Win 7 läuft. (Für einen extra XP-PC fehlt mir ne Grafikkarte - und der Platz.)

edit:

PS: Namen: Dämonenjäger: Mara und Geist (letzterer als Reminiszenz an den Anime M.D. Geist), Mönch: Bhikkhuni und Souhei (buddhistische Nonne und japanischer Kampfmönch), Hexendoktor: Kananga (aus Leben und sterben lassen; der einzige James Bond-Film mit Roger Moore, den ich irgendwie mag), Zauberer: Xiyinli und Huanshu (die Wörter passen halbwegs zur Herkunft und haben - auch wenn sie keinen Sinn machen sollten - mit Zauberei zu tun);

edit 2: Und Tetelo für den weiblichen Hexendoktor. Ich wusste, dass ich was aus Gabriel Knight nehmen würde, nur an die Namen der beiden in Frage kommenden Damen konnte ich mich nicht erinnern.

edit 3: Barbarin: Cathubodva. Das ist irgendwas keltisches und heißt lustigerweise "Blutrabe". (Wir erinnern uns...)

edit 4: Wat solls. Ich verlink' es mal: Battle.net Profil.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Also Diablo II fand ich ja super, aber mit Diablo III kann ich nichts anfangen. *schulterzuck* Titan Quest läuft unter Windows 7 (bei mir auf dem Notebook) - allerdings braucht es mit dem Patch zwingenderweise eine Auslagerungsdatei. Ich hatte die nämlich bei 4GB RAM abgeschalten. Erster Start von TQ ging, gepatcht, dann ging es nicht mehr. 1MB Auslagerungsdatei eingestellt und geht wieder. Nun ja.

Vielleicht macht Valve ja keine dritten Teile, weil dritte Teile grundsätzlich irgendwie doof sind. Diablo III, Unreal Tournament III, Command & Conquer 3 (okay, der vierte Teil war dann absolut beschissen), selbst Earth 2160 kommt nicht an den Vorgänger ran.

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

98 (edited by EikoAtoride 2013-02-05 @912)

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

missingno wrote:

Vielleicht macht Valve ja keine dritten Teile, weil dritte Teile grundsätzlich irgendwie doof sind. Diablo III, Unreal Tournament III, Command & Conquer 3 (okay, der vierte Teil war dann absolut beschissen), selbst Earth 2160 kommt nicht an den Vorgänger ran.

"Grundsätzlich" würde ich nicht sagen, eher "weit verbreitet". Und Mass Effect 3 nenne ich auch nicht. Für Dragon Age 3 hoffe ich mal, dass Teil zwei schon der Ausrutscher war, und Teil 3 wieder gerade rückt. Obwohl II nach irgendeiner Zählung schon Teil 3 war. Awakening gilt dann als Zwei. Ob es eine Zählung aus dem Forum war oder eine Fan-Zählung - weiß nicht mehr.

Außerdem, befürchte ich gerade schwer, dass den dritten Teil von Witcher das III-Schicksal ereilen könnte. Ich mag Open World nicht. Ich fand es gut, dass die Witcher-Teile den linearen Weg nicht zu straff verfolgten (es gibt frei erkundbare Karten der Gegenden im Gegensatz zu anderen Spielen, wo du abseits des Weges NICHTS machen kannst), ohne in ein Gegenden-Kuddelmuddel auszuarten. Die Erzählweise bringt zudem Ordnung rein.

Bei Open World habe ich immer diesen wiederkehrenden Alptraum von: Was muss ich jetzt tun? Wo muss ich jetzt hin? Solche Fragen... man findet die echten Probleme nicht mehr, weil die Leute nur noch sowas fragen. Bisher fand ich das bei Open World extremer als bei... herkömmlichen Spielen. Zumal viele die Erklärungen dann nicht verstehen, und aggressiv werden.

Um es kurz zu fassen: ich mochte den Hexer so, wie er war. Und ich befürchte fast, dass der Erzählfluss leiden wird.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Ich finde die Einschränkung "irgendwie" ausreichend. (Ja, auch für Mass Effect 3.) ;-)

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

Re: On Rotation - was wird gerade gespielt?

Neues OS - also ist es an der Zeit um XCOM: Enemy Unknown auszuprobieren.

Den Client für Diablo 3 hab' ich zwar noch eher installiert - in erster Linie um auszuprobieren, ob die Speicherortzuordnung auch so funktioniert wie ich will; aber danach folgte Steam.

Die Steuerung ist wirklich ziemlich mau, die Standardtastenbelegung auf weiten Strecken nicht so intuitiv, die Soldatenfähigkeiten reichlich ungewohnt. Aber noch bin ich nicht richtig im Spiel sondern noch im Tutorial.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange