YouTube, Video-Player, Visual Novel, Systemsounds, Games...

Auch anderswo.

So "Brrrrzt"-mäßig halt. Ist seit gestern so, auch wenn es schon stundenlang nicht vorkam, nur um dann wieder zu passieren. Bestimmte Töne sind meines Wissens nicht davon betroffen, auch wenn ich bisher ein Lied immer wieder mit dem rauschenden Resultat abspielen konnte.
Die Boxen sind in Ordnung, daran kann es nicht liegen, das Problem liegt also definitiv an meiner Maschine. Kann mir da jemand helfen?

Edit: Habe jetzt auch den Treiber neuinstalliert. Habe dann im Internet gelesen, jemand hätte gerade auch bei diesem Lied Probleme, einer meiner Chatpartner meinte dann aber, er würde das da auch hören. Ist das bei euch auch so? Bzw. hättet ihr damit auch eine Vorstellung davon, wie sich das so anhört. Es ist auch so ein kratzendes Geräusch.

4

(98 replies, posted in Allgemeines Forum)

Danke, gleichfalls.

5

(3 replies, posted in Allgemeines Forum)

Würde die EZB den Banken aber kein Geld leihen, wäre die Liquidität in manchen Fällen aber enorm gefährdet und das kann brenzlig werden. Gerade in Krisenzeiten sind solche Interventionen um der Flexibilität willen doch unerlässlich, damit der Euro gestärkt werden kann und solche Maßnahmen wie beispielsweise die Verengung des Zinskorridors dienen ja auch allgemein der Steigung der Nachfrage, was wieder eine Kursteigung des Euros nach sich ziehen würde.

6

(98 replies, posted in Allgemeines Forum)

Ja, Chobits.

7

(98 replies, posted in Allgemeines Forum)

@Eiko:
Ich wage nur zu behaupten, dass Matombo dass eher aus den obszöneren Winkeln der Otaku-Szene aufgegabelt hat (man kommt ja bei etwas intensiverer Beschäftigung mit dem Hobby quasi nicht drumrum) und nicht aus diesem unfassbar uninteressant aussehenden CLAMP-Anime da.

BTT (oder auch nicht): Ich find's ja lustig, wie Diskussionen zwischen euch beiden gerne mal in die typischen Mann-Frau-Kabeleien ausarten. Das hat schon etwas direkt Vertrautes. big_smile

8

(6 replies, posted in Spiele-Forum)

Btw, mir ist dann auch noch eingefallen, dass so ein Download zusätzlich ja die Speicherkarten belastet, die ein lediglich Sony-taugliches Format innehaben - roll - und nicht die Günstigsten sein werden.
Bedenkt man, dass die UMDs einen Speicherplatz von bis zu 1,8 GB erfordert haben, PS Vita-Games selbst noch ein gutes Stück mehr erfordern werden und so eine 16 GB-Speicherkarte ca. 70$ kosten wird, sehe ich da schwere Zeiten auf uns zukommen.

9

(6 replies, posted in Spiele-Forum)

Sony hat sich da für die treuen Kunden, die auch tüchtig bei der PS Vita zulegen sollen, etwas ganz Tolles ausgedacht:
Trotz fehlenden UMD-Slots soll eine Abwärtskompatibilität zur PSP dennoch gewährleistet werden, indem man den Spielbesitz des PSP-Games mittels eines Systems bestätigt und in virtueller Form auf die Vita downloadet... doch nicht umsonst! Man kauft sich seine ganzen Spiele noch mal!
Quelle: Chip.de

Okay, ich glaube, wir sind nun endgültig am Tiefpunkt angelangt. Rabatt hin oder her, das ist eine dreiste Frechheit. Nach all dem unangenehmen Geplänkel, dem Gebrauchthandel die Luft zuzuschnüren, Torturen über Torturen, sich hier und da registrieren zu müssen, um ein einfaches Spiel spielen zu können, einer Dauerinternetverbindung als Voraussetzung zum Spielen, scheint man wohl keine Grenzen mehr zu kennen. Da fühlt man sich als ehrlicher Käufer einfach nur verarscht, wenn man seine Spiele allen Ernstes noch mal kaufen soll. Ich habe doch schon dafür bezahlt, was soll das also? Wofür gebe ich dann also mein Geld aus... dafür, dass ich Sonys Server belaste, oder was?

tl;dr: Just meh.

10

(3 replies, posted in blog Archiv)

Hoffentlich gibt's als Entschädigung was gratis. Also mehr als irgendeinen Probe-Account.

11

(151 replies, posted in Allgemeines Forum)

Okay, dieser Thread mutiert langsam zu einer wahren Goldgrube.

12

(151 replies, posted in Allgemeines Forum)

Das ist ja auch nicht lustig, weil es aus zig Kategorien besteht, die nicht einmal in ihren Klischees typisch männlich sind.

13

(151 replies, posted in Allgemeines Forum)

Und keiner hat es kommen sehen.

14

(151 replies, posted in Allgemeines Forum)

O.M.G.

Ich lachte _hart_.

Man spürt sie schon, mit dem Stylus zumindest. Mit dem Finger wiederum nicht.

Was mich nur etwas mulmig stimmt, ist, dass lediglich die Ränder der

Wenn das klappen würde, würde ich nicht von Andersartigem ausgehen.

Nur müsste ich diese Flüssigkeitsreste dann auch unter Umständen wegbekommen... nur wie?

Abdrücke ergeben sich durch die hervorgehobenen Ränder des Touchscreens und den Analog-Pad schon, die sind aber mit Leichtigkeit entfernbar, daran soll es also nicht scheitern.

Folgendes: Meinen 3DS benutze ich kaum und wenn, dann fasse ich ihn auch entsprechend mit Samthandschuhen an. Für den Transport muss die PSP-Hülle herhalten, aber was soll's.

Nun trägt es sich aber zu, dass insbesondere auf der oberen Innenseite verteilt kreisrunde Kratzer/Einkerbungen vorzufinden sind. Sie sind allesamt sehr klein, schlechterdings aber recht zahlreich und bereits drei machen sich auf dem Bildschirm bemerkbar - der größte "Kratzer" auf dem Touchscreen auch. Stören tut das insofern, als dass sich die Kreisränder in vielen Farben hervorheben - man vergleiche das Ganze mit Flüssigkeit auf dem Bildschirm.

Was eben etwas fraglich ist, ist, dass die Kreise auch wirklich rund sind und keine Inkonsistenzen in der Form aufzeigen, was ja wohl naheliegenderweise absgesehen vom Touchpen schwer zu bewältigen wäre und den habe ich weder sonderlich hart aufgedrückt, noch ist er klein genug, um derartige Abdrücke zu hinterlassen.

Kann mir also bitte jemand helfen bzw. sagen, woher das stammen könnte? Ich möchte das Ding nicht unbedingt sofort in Reparatur einschicken, um mit dem handelsüblichen "Ja, das sind eigens verursachte Schäden." abgefertigt zu werden.
Danke.

Für ein neues, noch nie dagewesenes Spielerlebnis, das alles Bisherige in den Schatten stellt!
Ich frage mich nur, ob das bei einigen Games auf Pflicht sein wird, wäre kein schöner Spaß, noch mal draufzahlen zu müssen.

Bei Monster Hunter ist es allerdings im Interesse des Spielers, sowohl Steuerkreuz als auch Pad - gleichzeitig - zu benutzen. Bei der PSP war das möglich, beim 3DS ist es rein thereotisch auch, nur noch ein gutes Stück unbequemer als das, was ohnehin nie eine Ideallösung war.

Da missing ja schon ein wunderbares Upgrade für sein Smartphone beliebäugeln darf, dachte ich mir, ich lege hier mal mit Nintendos glorreicher Variante, mangelndes Spielerlebnis mittels eines weiteren Slidepads zu kompensieren, nach.

...
Und früher haben sie sich alle noch über die Position des PSP-Steuerkreuzes beschwert. Bei dem, was Nintendo da abzieht, kommt man ja nicht einmal mehr an die Tasten(sieht zumindest nicht sonderlich zuträglich aus). Und das größte Trauerspiel ist ja noch, dass ich wohl auch kein Monster Hunter für PS Vita bekommen werde, wenn die das schon für einen weit schwächeren Handheld ankündigen.
Feels bad.


Edit: Und scheiße, leg dir mal menschenmögliche Captchas zu, so kann das doch kein Mensch lesen!

21

(13 replies, posted in blog Archiv)

Und von dummen Kommentatoren.

22

(15 replies, posted in blog Archiv)

Mittlerweile haben sie einen Nachtrag verfasst, ist auf Bugs im Spiel zurückzuführen.

23

(21 replies, posted in Spiele-Forum)

Kann mir überhaupt jemand mal den Sinn und Unsinn von Ländersperren verklickern? Ich bin da bisher noch nicht ganz dahinter gestiegen. Gibt es da irgendwelche Risiken, die Nintendo und Co. abwägen müssen? Andernfalls würden die sich ja nur ins eigene Fleisch schneiden. Der hiesige Markt würde wohl, schätze ich, auch mit Konkurrenz aus dem Ausland nicht so schnell zum Erliegen kommen, das kann es also nicht sein.

24

(21 replies, posted in Spiele-Forum)

Matombos Bruder hat ihn, indirekt er also auch, was er damit anstellt... beats me.

Mich interessiert das Lineup nicht, also lasse ich vorerst mal die Finger davon. Ein Zelda-Remake soll sich ja in Arbeit befinden und Metal Gear Solid bin ich generell auch nicht abgeneigt, aber bis dato hoffe ich eher auf die NGP in Kombination mit Monster Hunter.

25

(2 replies, posted in blog Archiv)

Wozu die Löschaktion? Ich lese gerne in ältere Beiträge rein.