Topic: PC Kauf (mal wieder)

Mein Bruder hat sich Diablo III gekauft und findet seinen PC doch etwas überaltet. Was gibt denn der Markt momentan her? Alles kann helfen - Komplett-Konfigurationen, Hinweise zu Komponenten oder Geplauder aus dem Nähkästchen.

http://www.kmcomputer.de/item/66/0/0/27 … tx550.html

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

2 (edited by EikoAtoride 2012-05-20 @760)

Re: PC Kauf (mal wieder)

Naja, mein Rechner ist mittlerweile auch etwas in die Jahre gekommen. Jedoch ließe sich bei mir mit neuem OS, das mehr als 4 GB RAM kann, und einer Graka mit mehr als 512 MB VRAM (oder generell neuer als GeForce 8er) noch so einiges rausholen.

Die Technikchecks der Spiele-Zeitungen kann ich meist getrost überspringen, da ich mit 1280x1024 Auflösung wesentlich weniger nutze als die getesteten 1920 x 1080. Damit kriege ich auch mit meiner GeForce 8800 GT mit 512 MB VRAM noch so einiges hin. (Intel Core2 Duo, 4 GB RAM - real etwas über 3,3 GB da 32bit OS, an das Mutterschiff erinner ich mich grad nicht, aber Asus P5E dürfte hinkommen) Für Diablo 3 mach ich mir keine Sorgen.

Als Daumenwert hab ich mir in erster Linie eines gemerkt: eine Graka für etwa die Hälfte des Gesamtwertes des PCs reicht imho wieder ein Weilchen.

Der PC oben sieht schon nett aus, leider finde ich keine Angaben zum Board.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

Das ist leider ein Schwachpunkt bei den K&M-Komplettangeboten - das Mainboard wird irgendwie nie genannt, man kann sich also ziemlich sicher sein, dass es ein billigeres sein wird. (Muss nicht unbedingt schlecht sein, aber meiner Erfahrung nach lohnt es sich statt 30€ eben 60€ auszugeben und damit "zukunftssicherer" zu sein.)

Ein Arbeitskollege meinte, die AMD-Prozessoren würden nichts taugen. Er empfiehlt einen Core i5-2500. Um die Grafikkarte mache ich mir weniger Sorgen, die 550Ti scheint gut genug zu sein. Angebote mit Intel-CPU sind bei K&M allerdings gut 300€ teurer, dafür gibt es dann auch eine 560/570. Da bin ich mir nur nicht sicher, ob mein Bruder sich das leisten will.

Sein aktueller PC ist jedenfalls ein Dualcore mit um die 2Ghz, 2GB RAM und eine ATI HD 2600XT. Selbst damit läuft Diablo 3 mit 1280x1024er Auflösung, halt nicht in vollen Details. wink

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

4 (edited by EikoAtoride 2012-05-21 @839)

Re: PC Kauf (mal wieder)

Und ich beschrei es noch... Meine Graka muss mein Gerede über ihre Austauschbarkeit als Aufforderung missverstanden haben - sie hat einen Treffer weg. Momentan haben wir hier "nur" einen VRAM Fehler *3x auf Holz klopf*, aber ich sollte meinen Suchprozess wohl lieber beschleunigen. *seufz* Adieu, Blu-ray-Spieler.

Hier läuft es auf ne 560 Ti hinaus. Falls ihr die 550 Ti nehmt, wäre Feedback mal schön. smile

Hintergrund: meine GeForce 8800 GT hat ein 256 bit Interface. Ich halte es grundsätzlich für keine gute Idee, bei einem Upgrade der Graka ausgerechnet dort langsamer zu werden. Die GTX 550 Ti hat nur 192 bit. Mit der 560 Ti würde ich zumindest bei 256 bleiben. Zudem ist der Strombedarf der 560 Ti noch gerade so durch das Netzteil abgedeckt.

Bei deinem Bruder fände ich den Sprung von Radeon HD 2600 zu GeForce 550 Ti (128 bit auf 192 bit) okay, auch wenn die theoretische Verbesserung der Grafikleistung an sich eher mäßig ist.

Die Praxis oder der subjektive Eindruck von der Karte würden mich aber trotzdem interessieren.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

Die praktische Verbesserung dürfte auch bei gleicher Bitbreite enorm sein, weil da einige Kartengenerationen dazwischen liegen. Es läuft momentan auf folgende Konfiguration raus:
- i5-3550 (kostet wie der i5-2500 ~200€, hat die selben Daten, aber eben Ivy Bridge (22nm) statt Sandy Bridge (32nm))
- Mainboard mit P67-Chipsatz und jede Menge Krempel (ausschlaggebend waren 4 Speicherriegel-Parkplätze und Unterstützung dieser mit 2133MHz)
- 2x4GB RAM
- GeForce 550Ti
- 520W Netzteil
- 2TB Festplatte, DVD-Brenner
- Windows 7 Home Premium 64Bit
- Gehäuse, Lüfter, Zusammenbau

833€

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

Re: PC Kauf (mal wieder)

missingno wrote:

2TB Festplatte

mit der HD wünsch ich euch viel Spaß wink - mir schwirrt schon alles, wenn ich nur an den nächsten Scan Disk Tag denke... ("nur" 2x600 GB)

Das Netzteil würde ich eventuell etwas größer dimensionieren, aber das ist Geschmacks- und Nutzungssache. (ca. 600 W)

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

Ein Jahr ist bei Computern eine halbe Ewigkeit. wink Inzwischen bekommt man bessere Teile für das selbe Geld.

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

8 (edited by EikoAtoride 2013-01-16 @959)

Re: PC Kauf (mal wieder)

Ooooooooooooookay, mein PC gibt passenderweise den Löffel ab.

Die erste Festplatte hat defekte Sektoren und wird bereits getauscht (Samsung Sata3 500 GB gegen HGST Sata3 500 GB). Office Diagnose zeigt Festplattenfehler, Speicherfehler, Ereignisanzeigenfehler.... Ob ich also noch bis Weihnachten warten kann... weiß nicht.

genehmigtes Setup:
CPU: Intel Core i7-3770
MB: Asus P8Z77-V LE Plus (hat noch PCI-Slot und PS/2-Anschluss)
Kühler: Alpenföhn Himalaya
RAM: Kingston KHX13C9B1K2/16 (2 x 8 GB)
Netzteil: be quiet! Straight Power 600 W
SSD: Samsung 840 Pro 256 GB
magn. Festplatte: HGST 500 GB Sata6
dazu Windows 7 Professional 64-bit als System Builder Version

Gehäuse (Zalman GT1000), Grafikkarte (560 Ti), Monitor (NEC), Maus (MS), und Lautsprecher (Creative) bleiben die alten. Auch die Soundkarte (Creative SB Audigy 2 ZS) bleibt vorerst - on-board-Sound ist mittlerweile vielleicht besser, aber das kann man ja testhören und den Treiber teste ich gerade aus, da Creative mit alten funktionierenden Treibern leider immer schlampiger wird - war früher nicht so. Die Karte wird eventuell einer Creative ZxR (oder Zx) weichen. Die Maus wird vielleicht ebenfalls getauscht (MS Comfort Mouse 4500). Den Monitor spar ich mir für viiiiiiiiiiiiiiel später auf.

neu: Tastatur: MS Natural Ergonomic Keyboard 4000

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

Wo hast du denn noch eine Tastatur mit PS/2-Anschluss her? Bei mir hängt die seit Jahren nur noch über einen Adapter am PC, weil ich nicht einsehe, einen USB-Platz zu belegen, wenn das Mainboard noch PS/2-Anschlüsse hat. Für kleines Geld gibt es auch das Gegenstück (PS/2 auf USB); würde ich aber nur in Erwägung ziehen, wenn dir wirklich viel an der alten Tastatur liegt. (Und ja, ich glaube sehr wohl, dass es gute Gründe gibt, weil die neuen Tastaturen hauptsächlich gruselige Layouts haben und sich auch sonst eher minderwertig anfühlen.)

Was man von den SSDs halten soll, weiß ich auch noch nicht so recht.

16GB RAM, ja, warum nicht, kostet ja fast nichts. Allerdings bezweifle ich stark, dass die Anwendungen in naher Zukunft davon profitieren. Es sei denn, du hast irgendwelche spezielle speicherhungrige Software am Start.


Ach ja, weil du noch Feedback zur 550Ti wolltest: Brüderchen ist von der Grafikkarte begeistert. Selber habe ich damit ja weniger am Hut, aber der PC ist insgesamt auch sehr ruhig, was zumindest auf einen vernünftigen Verbrauch im "Office-Modus" schließen lässt.

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

10 (edited by EikoAtoride 2012-11-10 @666)

Re: PC Kauf (mal wieder)

Meine Tastatur ist zwölf Jahre alt. smile Die Tastatur selbst nutzt PS/2, die Media-Tasten USB. Vater hat eine von Logitech, die ist erst drei und war die letzte ohne Schnickschnack und mit PS/2. Davon hat er dann auch gleich mal 20 oder so gebunkert.

Die Tastatursache ist wirklich zwiebelig. Mein Natural Keyboard Pro hat eine wesentlich höhere Formung und auch eine weitere Spaltung als das aktuelle Natural Ergonomic Keyboard 4000. Allerdings sieht die alte wirklich nicht mehr schön aus. Sie ist zwar noch nicht gelb, aber das ganze Zeug, das da hineinfloss und -krümelte (Eiscreme, Tee, Cola, Gel, Kuchen...), sieht nicht so doll aus, und auch sonst wird das Reinigen immer schwerer. Über Adapter funktioniert sie leider nicht. (Zumindest nicht im BIOS, was eventuell an den noch nicht geladenen USB-Treibern liegt, aber soviel Ahnung hab ich da nicht.) Fazit: Es muss wirklich und endlich und jetzt richtig und so ne Neue her. Die Farbe ist mir mittlerweile egal, nur finde ich persönlich in der Umgewöhnungsphase (ich tippe ja blind) schwarz auf weiß besser als weiß auf schwarz. Aber das sehe wohl nur ich so...

Ich überlege bei den SSDs gerade, ob ich mir die schnelle Serie von Intel antue oder ob es die normale tut. Es wird wohl schon eine (mit Einbauadapter) wegen dem Betriebssystem und Office. Ich mag es, wenn das schnell lädt. Die Größe wird wohl vom Preis pro GB abhängen, dann wäre auch entsprechend Platz für ein paar Spiele - solche, die lange auf der Platte bleiben und oft genutzt werden.

Es wird ein teures Weihnachten... PC, Bürosessel, Bluray-Spieler.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

Die Tastatur hier hat auch schon über 8 Jahre auf dem Buckel. So lange sie es noch tut, sehe ich auch keinen Grund eine neue zu kaufen, obwohl ich damals™ mit einer G15 geliebäugelt habe. "Ergonomisch" mag ich ja gar nicht, weil ich nicht 10-Finger-Maschine-schreibe, aber das schränkt die Auswahl heutzutage ja kaum ein. Ob weiß oder schwarz ist mir persönlich völlig wumpe - hier habe ich eine weiß(-blau)e, auf der Arbeit eine schwarze.

Bei den SSDs ist es eben so, dass man noch viel hört in Bezug auf Unzulänglichkeiten mit dem Treiber/Betriebssystem. Die Firmware der Platte alle paar Wochen zu flashen kann ja auch nicht Sinn der Sache sein. Das mit der Geschwindigkeit ist natürlich ein Punkt. Ich würde aber tendenziell eher zu einer kleinen greifen (eben fürs Betriebssystem) und den Rest konventionell betreiben. Aber so richtig begründen kann ich das nicht.

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

Re: PC Kauf (mal wieder)

missingno wrote:

"Ergonomisch" mag ich ja gar nicht, weil ich nicht 10-Finger-Maschine-schreibe [...]

Hier sind es eher sechs bis acht wink , aber im Grunde zählt eh nur, dass man das Layout gut kennt, dann finden sich die Wege von alleine. Meine kleinen Finger gehen nicht (sie lassen sich willentlich nicht so weit abspreizen bis z.B. zu den Akzenten und halten), und die Ringfinger nutze ich maximal im Eifer des Gefechts bei ganz langen Texten - also wenn der Flow drin ist.

Bei den SSDs ist es eben so, dass man noch viel hört in Bezug auf Unzulänglichkeiten mit dem Treiber/Betriebssystem. Die Firmware der Platte alle paar Wochen zu flashen kann ja auch nicht Sinn der Sache sein. Das mit der Geschwindigkeit ist natürlich ein Punkt. Ich würde aber tendenziell eher zu einer kleinen greifen (eben fürs Betriebssystem) und den Rest konventionell betreiben. Aber so richtig begründen kann ich das nicht.

Die kleinen sind im Vergleich leider sauteuer. Sie kosten gut über 1 Euro pro GB, überflügeln meist sogar die großen neuen SSDs (420+ GB). Echt unökonomisch. Da kräuseln sich mir die Fußnägel. Aber natürlich hast du Recht - eigentlich würde klein absolut ausreichen, also 60 GB. Trotzdem nehme ich mal ganz scharf an, dass Spiele auch irgendwann von dieser Geschwindigkeit profitieren oder sie sogar voraussetzen. (Mein kleines Hirn stellt sich das nur so vor.)

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

So als Beispiel: Ich würde mich absolut nicht davor scheuen den rechten Zeigefinger zu verwenden um die "2" zu drücken, wenn das gerade in meinen "Flow" passt. Wahrscheinlich würde ich das nicht tun, aber die Wege sind bei gespaltenen Tastaturen deutlich länger.

Zu den Preisen kann ich nicht viel sagen, weil ich mich bislang nicht damit beschäftigt habe.Dass es unsinnig ist eine 60GB-Platte für 80 Euro zu kaufen, wenn man 120GB für 95 Euro bekommt, ist ja klar. wink

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

14 (edited by EikoAtoride 2013-01-04 @595)

Re: PC Kauf (mal wieder)

Schon an die Tastatur gewöhnt. big_smile Ging überraschend schnell. Vermutlich ist nur das erstmalige Gewöhnen ans Gespaltene so zäh. (Sie haben die Eingabetaste arg verkürzt - da triffst du sehr oft daneben auf <Entf> oder sogar <+> oder <#>. Ebenso gerate ich noch sehr oft auf die Abschalttaste (!!!!!) der F-Tasten beim Drücken von <Druck>. Das F ist nur die Zweitbelegung - muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Das ist bitter.)

Heiße Phase geht los, Geld gezählt (wie immer Nachnahme), und immer noch keine Entscheidung bezüglich des Maínboards. Die Soundkarte ist noch nicht veröffentlicht, und wegen dem Netzteil streiten Vater und ich. *haare rauf* Wenn ich nicht schon weiße Haare hätt', würd ich sie hier noch kriegen. Gut, dass sowas nur alle fünf Jahre fällig ist.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

EikoAtoride wrote:

Das F ist nur die Zweitbelegung

Kommt mir sehr bekannt vor. Merkt sich das Microsoft-Keyboard wenigstens, ob du im F-Tasten-Modus warst? Das ist nämlich so ziemlich das größte Manko meiner Logitech-Tastatur. Nach jedem Neustart muss man einmal die "F-Taste" drücken, sonst sind diese ohne Funktion (bzw. mit dem Müll belegt, den ich sowieso nicht nutze). ("Drucken" wäre bei mir "F7", wobei das wohl nur funktioniert, wenn man auch die Logitech-Bloatware installiert hat?)

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

Re: PC Kauf (mal wieder)

NUM und F-Umsch werden hier beide gemerkt. Im Anmeldebildschirm sind normalerweise beide da, sonst spätestens auf dem Benutzerkonto.

Aber das F... nun, es ist auf MS Office ausgelegt. F1 ist lustigerweise mit Hilfe belegt (als ob F1 das nicht eh wäre), F2 Rückgängig (krasser Unterschied zu Bearbeiten), F3 demzufolge Wiederholen, F4 Neu(es Dokument) usw. F7 ist Antwort (z.B. Outlook und vielleicht auch Windows Mail), F8 Weiterleiten, F9 Senden. Für Outlook lohnt es sich also durchaus, die neuen Funktionen zu nutzen. Tastatur ist immer noch VIEL schneller als Maus. F12 wechselt in das Drucken-Fenster in den Microsoft-Programmen. Es ist halt ne MS-Tastatur. Aber Drucken habe ich eh in der Schnellstartleiste meiner Office 2007-Programme (fangt an zu lachen - ich werde erst bei Office 2017 wieder wechseln), ebenso die Seitenansicht (aus der heraus ich meistens drucke). Rückg./Wiederh. ist dort standardmäßig eingestellt. Das geht gut, und so sehe ich das Dokument vor dem Drucken auch mal im Verhältnis.

Ich kann ja mal in einem Nicht-MS-Programm nach den Funktionen gucken, aber ich würde sie eh nur im Office nutzen, und das ist von Microsoft. (Im Adobe Reader gehen sie schonmal nicht.)

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

Von den Bildern würde ich sagen

  • F1 Neu(e Nachricht?)

  • F2 Antworten(?)

  • F3 Weiterleiten(?)

  • F4 Senden & Empfangen

  • F5 Rückgängig

  • F6 Wiederholen

  • F7 Drucken

  • F8 Speichern

  • F9 Öffne "Arbeitsplatz"

  • F10 Öffne "Eigene Dateien"

  • F11 Öffne "Eigene Bilder"

  • F12 Öffne "Eigene Musik"

Liese sich aber mit dem Logitech-Treiber-Dingens beliebig umbelegen. Aber wenn ich die Tastatur schnell benutzen möchte, braucht man doch auch die F-Tasten und ich bezweifle, dass es schneller ist, zu schauen, in welchem Modus man sich gerade befindet und ggf. umzuschalten und dann noch die richtige F-Taste-Alternative zu finden als beispielsweise Strg+N, Strg+S oder Strg+P zu drücken. Zumal das in mindestens 90% der Programme funktioniert.

Hab da noch etwas gefunden, was ich mal unter Vista ausprobieren könnte ...

Post's attachments

Attachment icon Logitech_Elite_F-Lock_Fix.reg 884 b, 168 downloads since 2013-01-04 

Attachment icon Logitech_Elite_F-Lock_UnFix.reg 128 b, 173 downloads since 2013-01-04 

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

18 (edited by EikoAtoride 2013-01-05 @814)

Re: PC Kauf (mal wieder)

Umbelegen könnte ich über IntelliType auch (Microsofts Software für die eigenen Tastaturen), auch Makros für ganze Befehlsketten schreiben, aber ich hab keine Lust. wink Ansonsten nutze ich auch die Strg-Befehle.

(PS: Auch so ein Grund, wieso die alte Tastatur raus musste. Seit Treiber-Version 6 - afair - wird sie offiziell von IntelliType nicht mehr unterstützt und wird auch nicht aufgeführt. Du kannst also die Medientasten mit neuerer Software nicht mehr umbelegen. Es gibt also ohne Manipulation auch keinen wirklichen 64bit-Treiber.)

MS Natural Ergonomic Keyboard 4000

(Die Zweitbelegung steht zum Eingewöhnen natürlich drauf, später geht das blind.)

edit: Maus und Mobiltelefon kaufen ist bei mir eine Wissenschaft (Hand wird ausgemessen, dann wird verglichen), eine Tastatur zu kaufen, Gott sei Dank noch nicht.

PPS: Vater wollte ein neues Gehäuse. Dagegen hat der Familienrat vehement protestiert, da das gegenwärtige Gehäuse 1. diebstahlsicher ist (bei 20 kg wird man es kaum mitnehmen) und 2. Colino drinnen saß und es damit abgenommen und für gut befunden wurde. wink

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

Ich habe mir aus aktuellem Anlass übrigens eine 250GB SSD für mein Notebook gekauft (und die vorhandene 320GB-Platte ersetzt). Wenn Windows 7 mal keine Updates installiert (was so jedes zweite oder dritte Mal vorkommt), startet und beendet es sich wirklich sehr flott. Bei Spielen (Command & Conquer 3: Kanes Rache, Torchlight II, Earth 2160) habe ich nur minimale Verbesserungen bei den Ladezeiten bemerkt, aber immerhin sind sie merkbar.
Falls es eine Möglichkeit gibt den Spiele-Explorer zu töten, ich bin sofort dabei. Dieses Stück Software in Microsoft-Qualität hat mich schon wieder so geärgert.

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

20 (edited by EikoAtoride 2013-01-29 @462)

Re: PC Kauf (mal wieder)

So, heute kam das böse Erwachen: zusammen haben die Komponenten des neuen PCs knapp 1.100 Euro gekostet. Dafür habe ich etwas Luft nach oben, und kann mind. das Netzteil später noch verwenden. wink Die Montage wird witzig, da ich noch nie einen solchen Wummer von Kühler hatte.

Erweitert (2013-01-28 19:43:24):

An dieser Stelle sei noch erwähnt, dass gegen meine alten Cambridge SoundWorks Lautsprecher (auch von Creative, an die 400 DM) absolut nix rankommt. Das Creative Inspire 5.1 System klingt lange nicht so gut wie die Cambridge-Lautsprecher, und die habe ich nur getauscht, weil es ein 4.1 System war. Och menno...

Creative hat mich diesmal eindeutig enttäuscht, ich werde mal schauen, wie sich der on-board Sound macht, und mich danach für oder gegen eine neue edit: Soundkarte entscheiden.

Monitor: ich bleibe bei NEC und hoffe, dass sie sich mit der neuen Technik nicht zu lange Zeit lassen. Sonst wird es ein 27 Zoller mit TN-Technik (MultiSync® EA273WM). IPS ist bei NEC leider noch sehr langsam und den anderen Herstellern... ka, die werben einfach zu gerne mit Daten, die man normalerweise nie erreicht.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

Ich bin ja mit meinen Logitech Brüllwürfeln sehr zufrieden, hätte aber keine Ahnung, was aktuell etwas taucht.

EikoAtoride wrote:

Creative hat mich diesmal eindeutig enttäuscht, ich werde mal schauen, wie sich der on-board Sound macht, und mich danach für oder gegen eine neue Grafikkarte entscheiden.

Grafikkarte? (Also, ja, die haben dank HDMI inzwischen auch Soundkarten "on Board", aber ...)

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

22 (edited by EikoAtoride 2013-02-26 @496)

Re: PC Kauf (mal wieder)

missingno wrote:

Ich bin ja mit meinen Logitech Brüllwürfeln sehr zufrieden, hätte aber keine Ahnung, was aktuell etwas taucht.

EikoAtoride wrote:

Creative hat mich diesmal eindeutig enttäuscht, ich werde mal schauen, wie sich der on-board Sound macht, und mich danach für oder gegen eine neue Grafikkarte entscheiden.

Grafikkarte? (Also, ja, die haben dank HDMI inzwischen auch Soundkarten "on Board", aber ...)

Upps. ^.^ Gemeint war natürlich die Soundkarte. Da war ich wohl schon zwei Gedankengänge weiter. (Bei der übernächsten GTX-Generation.)

Angeblich hat in einem Forum einer mal seine Inspire-Lautsprecher geöffnet, und einen Cambridge SW Chip da drinnen gefunden. Kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen. Das 4.1-System hat wesentlich voller geklungen (Spielereien wie Hall usw. hab ich mir ziemlich zeitig abgewöhnt, es lag also nicht daran), das 5.1 - ich hatte mir eigentlich einen kleinen Wow-Effekt versprochen... so wie der mit guten Kopfhörern an einem guten Verstärker, aber nix da. Meine letzte Hoffnung ist wohl eBay (MegaWorks).

Erweitert (2013-02-01 01:55:19):

Und man hat mir ein Blu-ray-Laufwerk gesponsert. Details dazu sind wohl bis zum Zusammenbau geheim. roll (Vermutlich hatte Vater nur Mitleid, da ich an zwei Disc-Laufwerke gewöhnt bin, eines davon aber noch IDE nutzt, was dann wegfällt.)

Ich wollte damit eigentlich noch warten, da ich keine Filme am PC schaue. Spiele gibt es für den PC noch nicht auf Blu-ray und Microsoft hat diese ungute Tendenz zum Vertrieb neuer Software ohne optisches Speichermedium. Vielleicht bin ich ja altmodisch, aber etwas Handfestes in der Hinterhand ist mir lieber, als Zeug, das vielleicht irgendwann irgendwo auf einer Cloud rumschwirrt. Schon mein Office 2007 habe ich zwar digital erworben (es war vorinstalliert, zum Freischalten brauchte ich nur einen Key kaufen), mir aber doch von MS einen Sicherungsdatenträger gegen eine branchenübliche Schutzgebühr schicken lassen - als Back-Up. Wir sind doch nicht im Jahr 2183!

Erweitert (2013-02-26 00:29:45):

Nach Quengelei und Zureden und dank seines Urlaubs, hat mein Vater endlich meinen PC zusammengebaut. Das Netzteil hat einen Stecker aus UK, Hongkong oder Singapur (BS 1363) und ist in Deutschland nur halb zu gebrauchen. Da ich eine extrem gute und beständige Kundin bin, hat mir Amazon Deutschland daraufhin aus Kulanz - im Fachjargon: zur Eskalationsvermeidung - eine Teilgutschrift des Kaufpreises bewilligt - die ich dann gleich mal für zwei DVDs wieder ausgegeben habe. roll (Ja, das ist das Problem, wenn man jemanden erst anbetteln muss - man bekommt keinen PC innerhalb der regulären Widerrufsfrist von zwei Wochen zusammen gebaut.)

Der Kühler ist irgendwie zu groß - obwohl das Gehäuse vom Beispielrechner auch nur so breit wie meines ist. Aber: ich kaufe boxed CPUs aus gutem Grund. Momentan steckt also Intels Standardkühler auf dem i7-3770. Der RAM wurde anstandlos erkannt, die LEDs am Gehäuse leuchten nicht. Das Blech vom Mainboard wurde falsch gestanzt, ist nicht verwendbar und wird morgen reklamiert. Ich arbeite also gerade an einem rückwärtig halb offenen PC. Und die S-ATA 3 Festplatte ist verschwunden. Die SSD ist... schnell. Mal sehen, wie lange das so bleibt. 74 wichtige Updates, zusätzliche 39 Updates für 64 bit-Systeme. Ich habe den halben Abend mit dem Umlegen der Standardspeicherorte für die eigenen Dokumente usw. verbracht. Aber momentan geht es gut.

Ach ja, und ich habe irgendwie einen Jumper gefunden. KA, wohin der hingehört. Vermutlich zur ersten Komponente, die abraucht. wink (Erkennt man, wo Jumper sitzen müssten?)

PS: Jetzt weiß ich wieder, was ich kaufen wollte: ein Buch zu Windows 8. Jemand meinte, ein höheres Windows als ich zu brauchen. Also hat er sich kurzerhand ein Notebook mit Multitouchscreen und Win 8 gekauft. Am besten finde ich die eingebaute Kamera. So kann man auch seltene Anblicke knipsen.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange

Re: PC Kauf (mal wieder)

So lange das Netzteil einen Anschluss für IEC60320-C13 hat, ist es doch egal. Entsprechende "Kaltgerätekabel" mit Schuko-Stecker habe ja selbst ich herumliegen. ;-) Auf der Arbeit haben wir sogar eine ganze Kiste davon.

It is like the number zero… empty, yet holding infinite potential within itself.
- Igor, Persona 4

24 (edited by EikoAtoride 2013-02-27 @629)

Re: PC Kauf (mal wieder)

missingno wrote:

So lange das Netzteil einen Anschluss für IEC60320-C13 hat, ist es doch egal. Entsprechende "Kaltgerätekabel" mit Schuko-Stecker habe ja selbst ich herumliegen. ;-) Auf der Arbeit haben wir sogar eine ganze Kiste davon.

Ja, so eine ganze Kiste davon haben wir hier auch. (Kisten voller Schrauben und Adapter und Splitter...) Daher konnte das Netzteil auch verbaut werden. Ich hätte auch Strombuchsen dafür gehabt (Reiseadapter), aber ärgerlich ist es halt doch. Wenn auch nicht Amazons Schuld, sondern eher die von be quiet.

PS: Info: 7,7 im Windows-Leistungsindex (Festplatte und beide Grafikmessungen auf 7,9; CPU und RAM auf 7,7) - zum Vergleich: Windows Vista auf dem Laptop erreicht 3,0 (3,0 von der Aero Grafik; stärkste Bewertung 4,9 für die magnetische Festplatte)

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)
It has been said, 'time heals all wounds.' I do not agree. The wounds remain. In time, the mind, protecting its sanity, covers them with scar tissue and the pain lessens. But it is never gone. (Rose Kennedy)

current: Tulloch, Northrup, Honeycutt & Wilson - Windows 7; Boss Orange